Newsletter

Lesen Sie auf dieser Seite die aktuellen Newsletter des laufenden Jahres. Alle älteren Newsletter finden Sie im ArchivHier können Sie sich für den Newsletter von BiketheRock an- bzw. abmelden.

28.07.2022: Save the Date: 22. / 23. April 2023 - Bike the Rock Heubach

Hunderte Sportler, Tausende Zuschauer: Das Bike the Rock Mountainbike Festival in Heubach zieht in jedem Frühjahr viele Radsportbegeisterte in die „Stellung“ in der Ostalb. So war es vor Corona, und so war es auch in diesem Frühjahr. 2023 möchten die Veranstalter um den Hauptamtsleiter der Stadt Heubach Eckhard Häffner an der Erfolgsgeschichte weiterarbeiten und haben schon jetzt den Termin für die 23. Auflage des Bike the Rock bekannt gegeben: am 22. und 23. April 2023 soll es in der „Stellung“, dem Talkessel unterhalb des Rosensteins, wieder heiß hergehen: Amateur- und Spitzensport werden dann wieder auf spannende Unterhaltung und Festival-Charakter treffen.

Newsletter als PDF (384,2 KiB)

26.04.2022: Bike the Rock Heubach: Cycling came home!

Nach zwei Jahren ohne „Bike the Rock“ konnten am Wochenende der Landrat des Ostalbkreises, Dr. Joachim Bläse und der Heubacher Bürgermeister Dr. Joy Alemazung trotz widrigen Wetterbedingungen nicht nur die Elite der internationalen Mountainbike-Szene begrüßen, sondern auch mehrere tausend Zuschauer, die die Heubacher „Stellung“ bevölkerten und die Sportler trotzdem Temperaturen um acht Grad Celsius und Dauerregen anfeuerten. Über eintausend Sportler – ein neuer Höchstwert! – kamen übers ganze Wochenende in die Stadt unter dem Rosenstein, kürten Marathon-Sieger und die ersten Deutschen Meister auf dem Pumptrack, hatten Spaß bei den Enduro- und Kinderrennen am Samstag und kämpften um Weltranglistenpunkte bei den internationalen Cross-Country-Rennen am Sonntag.

Newsletter als PDF (811,8 KiB)

21.04.2022: Cycling’s coming home – Unter diesem Motto steht das diesjährige Bike the Rock-Festival am 23./24. April 2022. Marathon, Cross-Country, Enduro, Pumptrack und Dirt-Jump, all diese Disziplinen sind Bestandteil des Heubacher Mountainbike-Festivals.

Jetzt kommt Bike the Rock in alter Form zurück: CyclIng’s coming home. Am kommenden Wochenende führen die Veranstalter um Hauptamtsleiter Eckhard Häffner wieder alle Radsportbegeisterten aus der Region und weit darüber hinaus zusammen. Einige Highlights ergänzen das ohnehin schon abwechslungsreiche Programm aus Vor-Corona-Zeiten.

Newsletter als PDF (787,5 KiB)

14.04.2022: Cyclin’s coming home: Viele Weltcup-Starter beim Bike the Rock in Heubach

Am vergangenen Wochenende fand im brasilianischen Petropolis der Auftakt zur Weltcup-Saison 2022. Viele der dortigen Topfahrer haben sich mittlerweile für das Bike the Rock am Wochenende nach Ostern  angemeldet.

Newsletter als PDF (32,6 KiB)

28.03.2022: Höhepunkt von Bike the Rock 2022: die erste Deutsche Pumptrack-Meisterschaft

Ganz klar: der Sonntag am Wochenende des Bike the Rock (23./24. April 2022) in Heubach steht wie in der Vergangenheit für hochklassigen Cross-Country Sport. Viele Top-Fahrer haben sich schon angemeldet, darunter Ex-U23-Weltmeister Loana Lecomte (Canyon CLLCTV) aus Frankreich. Doch einen Höhepunkt gibt es in diesem Jahr schon am Samstagabend in der Stellung unter dem Rosenstein: auf dem Pumptrack der Stadt Heubach, auf dem sonst viele Jugendliche nicht nur mit dem Mountainbike und dem viel kleineren BMX-Rad jede Menge Spaß haben, sondern auch mit Rollerblades und Skateboards, wird unter Flutlicht und der üblichen grandiosen Atmosphäre, für die die Stellung seit Jahren berühmt ist, die erste offizielle Deutsche Pumptrack-Meisterschaft powered by Konrad Willar ausgetragen.

Newsletter als PDF (157,9 KiB)

27.01.2022: Bike the Rock in Heubach 2022: Cycling’s coming home

Fast drei lange Jahre mussten die Heubacher, ja die Radsportfans im ganzen Ostalbkreis auf die Rückkehr der Weltspitze des Radsports in die Stadt unter dem Rosenstein warten. Doch so wie es momentan aussieht, werden sich die Spitzenfahrer beim höchstdotierten deutschen Mountainbike-Rennen unterhalb des Weltcups am 23. und 24. April 2022 in der Heubacher Stellung wieder treffen, um in den steilen Aufstiegen und rasanten Abfahrten hinauf und hinunter vom Rosenstein ihre Besten zu ermitteln. Nach langen drei Jahren kehrt der professionelle Mountainbike-Zirkus wieder nach Heubach zurück: Cycling’s coming home.

Newsletter als PDF (551,9 KiB)

30.09.2021: Hobbyrennen mit End-off-Season-Party

Newsletter als PDF (222,2 KiB)

05.08.2021: BiketheRock 2021/2: Spektakel in der Stellung

Marathon, Enduro, Pumptrack, Kinder- und Jugend-Mountainbike-Rennen, dazu abends hochkarätige Trial- und Dirt Jump Shows und die Band Acoustic Groove: der zweite Teil des Bike the Rock 2021 steht im Zeichen von Spaß und Freizeitsport

Newsletter als PDF (57,9 KiB)

16.04.2021: BiketheRock Heubach: Landratsamt untersagt Durchführung

Gut eine Woche vor der 20. Auflage des „BiketheRock“, eines der bedeutendsten Mountainbike-Rennen in Deutschland, müssen die Veranstalter das Event unter dem Rosenstein absagen.

Newsletter als PDF (54,8 KiB)

26.03.2021: Das Who-is-Who des internationalen Mountainbike-Sports wird beim Bundesliga-Rennen in Heubach am 24. April am Start stehen

Newsletter als PDF (84 KiB)

22.02.2021: BiketheRock 2021: Online-Registrierung offen

Der 20. Geburtstag von BiketheRock rückt immer näher. Noch gut zwei Monate, bis am Samstag, den 24. April 2021 nationale und internationale Topstars der Mountainbike-Szene am Fuße des Rosensteins hoch über Heubach um den Sieg und um wertvolle UCI-Punkte kämpfen. Noch hat Corona Deutschland im Griff, aber die Organisatoren um den Heubacher Hauptamtsleiter Eckhard Häffner sind zuversichtlich, dass das Event wie geplant mit Hygieneauflagen stattfinden kann.

Newsletter als PDF (122,6 KiB)

14.01.2021: BiketheRock: Heubach feiert 2021 an zwei Wochenenden

Während die Profis am Samstag, den 24. April, über die herausfordernde Strecke unter dem Rosenstein heizen werden, sollen die Hobby-Sportler, Marathon-Fahrer und Downhiller am Samstag, den 2. Oktober, die „Stellung“ bevölkern.

Newsletter als PDF (121,1 KiB)